Ganzheitliche Physiotherapie
und Yoga in Köln

Kompetent und zielgerichtet.
Persönlich und nachhaltig.

Andrea Sanden

Individuelle Therapieangebote bei Schmerzen oder Beschwerden des Bewegungsapparates

Muskeln, Nerven, Organe – im Körper greift alles perfekt ineinander, um so komplexe Leistungen wie Bewegung, Kommunikation und Interaktion zu ermöglichen. Ist diese sensible Ausgewogenheit gestört, können Beschwerden wie Bewegungs-einschränkungen und Schmerzen auftreten.

Gerne möchte ich Ihnen dabei helfen, Ihr persönliches körperliches Gleichgewicht durch die Verbindung von funktioneller Behandlung, aktiven Übungen und Anleitungen für den Alltag wiederzufinden und die Freude an der Bewegung neu zu entdecken. Dazu halte ich in meiner Praxis verschiedene Angebote aus den Bereichen Physiotherapie und Yoga für Sie bereit.

Zurück zur persönlichen Balance – ich unterstütze Sie dabei!

Physiotherapie

Nach einem eingehenden Anamnesegespräch und detaillierter physiotherapeutischer Befundaufnahme, versuche ich die schmerzauslösende Struktur zu lokalisieren und einen gezielten Therapiefokus zu setzen. Ich biete Ihnen als Kassen- oder Privatpatient folgende physiotherapeutische Behandlungsmaßnahmen an.

Krankengymnastik nach Bobath
Im Rahmen der Bobath-Therapie werden neurologische Erkrankungen wie Multiple Sklerose, Morbus Parkinson und Beeinträchtigungen des Bewegungsapparates nach einer Hirnverletzung wie einem Schlaganfall behandelt. Mittels gezielter Übungen werden normale Bewegungsfähigkeiten reaktiviert, des Weiteren steht die Förderung willkürlicher und koordinierte Bewegungen im Vordergrund. Der Schwerpunkt liegt dabei insbesondere auf alltagsbezogenen Aktivitäten.
Krankengymnastik
Nach einer genauen Analyse des Krankheitsbildes erfolgen speziell an die individuellen Bedürfnisse angepasste Kräftigungs-, Dehnungs- und Mobilisationsübungen. Ziel ist es, ein natürliches Gleichgewicht zwischen Muskelkraft und Beweglichkeit zu erlangen.
Manuelle Lymphdrainage
Bei der Manuellen Lymphdrainage werden spezielle Handgriffe eingesetzt, die einen Abtransport angestauter Gewebsflüssigkeit (Ödeme) in Richtung Lymphknoten bewirken. Dies mindert Gewebeschwellungen und Schmerzen, fördert den venösen Blutstrom und regt das Immunsystem an. Nach Operationen oder Eingriffen der plastischen Chirurgie können Schwellungen und Hämatome schneller abgebaut werden, was den Heilungsprozess fördert.
Manuelle Therapie
Die Manuelle Therapie ist eine spezielle Technik zur Lokalisation und Behandlung akuter und chronischer Beschwerden in Muskeln, Gelenken und Nerven. Dabei werden die verwendeten Handgriffe nach einer methodischen Befundaufnahme ausgewählt und dem individuellen Beschwerdebild optimal angepasst.
Massage
Eine Massage fördert die Durchblutung, lockert und dehnt die Muskulatur. So können Muskelverspannungen gemindert und auftretende Schmerzen reduziert werden.
Myofasziale Triggerpunkttherapie
Verhärtete Muskeln im Skelettbereich können die Beweglichkeit einschränken und akute bis hin zu chronischen Schmerzen verursachen. Die gezielten Grifftechniken der myofaszialen Triggerpunkttherapie können diese Muskelverhärtungen lösen und so die Beweglichkeit reaktivieren.
Hausbesuche
Es besteht generell die Möglichkeit eines Hausbesuches. Dafür ist eine Heilmittelverordnung notwendig oder die Kosten werden privat in Rechnung gestellt.

Heilpraktikerin für Physiotherapie

Mit der Weiterbildung zur Heilpraktikerin für Physiotherapie eröffne ich Ihnen die Möglichkeit, Sie auch ohne Überweisung eines Arztes eigenständig und differentialdiagnostisch zu untersuchen und zu behandeln (§1 Abs. 1 Heilpraktikergesetz).
Konkret heißt das: Der Umweg über den Arzt entfällt und wir können direkt an Ihren körperlichen Beschwerden arbeiten. Dabei erstelle ich nach einem detaillierten Anamnesegespräch, gefolgt von einer ausführlichen physiotherapeutischen Befunderhebung, eine Diagnose. Anschließend legen wir gemeinsam Ihren individuellen Behandlungsplan fest. Ein Befund kann jedoch ergeben, dass ein Facharzt hinzugezogen werden sollte.

Patientenfragenbogen herunterladen (PDF)

Die Abrechnung erfolgt auf Grundlage des Gebührenverzeichnisses der Heilpraktiker (GebüH; die GebüH ist nicht verbindlich). Zu möglichen Rückerstattungen, Kostenübernahmen und/oder Zusatzversicherungen informieren Sie sich bitte vor Antritt einer Behandlung bei Ihrer Krankenkasse.


Yoga mit physiotherapeutischem Ansatz

Yoga bedeutet die Verbindung von Atmung und Bewegung. Durch regelmäßige Praxis werden Körpergefühl und Körperwahrnehmung gesteigert, Verspannungen und Schmerzen reduziert und innere Ruhe und Ausgeglichenheit gefördert. Wir wollen gemeinsam Energie, Kraft, Stabilität und Stärke aufbauen,die Koordinationsfähigkeit erhöhen und durch das Erlernen von Atemübungen die Entspannungsfähigkeit verbessern.
Durch den physiotherapeutischen Ansatz wird die Yogapraxis an die individuellen Möglichkeiten und Bedürfnisse des Übenden angepasst.

Die Kurse sind von den Krankenkassen als Präventionskurs anerkannt und werden finanziell unterstützt.

Kursangebot
Eine feste Kursstruktur mit maximal 10 Personen ermöglicht mir eine individuelle und gezielte Korrektur der Yoga-Haltungen unter physiotherapeutischen Gesichtspunkten. So wird eine stabile und dennoch leichte Ausführung der so genannten „Asanas“ erreicht. Der Fokus meiner Yogakurse liegt auf einer dynamischen Ausführung, bei der sich Atmung und Bewegung miteinander verbinden und so die Achtsamkeit für den eigenen Körper erhöht wird.
Die Kurse finden einmal pro Woche statt und es ist eine feste Anmeldung nötig. Für Fragen zu Yogakursen nutzen Sie das bitte das Kontaktformular.
Pre- und Postnatal-Yoga
Auch Schwangere und Mütter nach der Geburt profitieren von Yoga: Neben sanfter Mobilisation und Entspannung kann Yoga Schwangerschaftsbeschwerden lindern und nach der Geburt Bauch-, Beckenboden- und Rückenmuskulatur wieder kräftigen und stärken. Im Postnatal-Kurs ist auch Ihr Baby herzlich willkommen.
Personal Training

Ob Yoga und/oder Physiotherapie, im direkten Einzelkontakt kann ich gezielt an Ihre Bedürfnisse und Themen herangehen. Ich erstelle Ihnen ein maßgeschneidertes Übungsprogramm als Präventionsmaßnahme oder wir arbeiten noch gezielter an Ihren bestehenden Beschwerden und Bewegungseinschränkung. So wird eine individuelle Strategie entwickelt und die persönliche Praxis im Hinblick auf die eigenen körperlichen Möglichkeiten vertieft. Verbesserung der physischen Ressourcen Ausdauer, Kraft, Stabilität, Mobilisation, Dehnfähigkeit des gesamten Körpers, Integration alltagstauglicher Übungen, aktive systematische Entspannungstechniken, Stressreduktionsmethoden und Rückenschulaspekte können Inhalte einer Einzelsitzung sein.

Ich biete das Personal Training auch gerne in kleinen Gruppen mit Freunden oder Kollegen an, so können die Kosten geteilt werden. Bei Interesse einfach nachfragen.
Preise nach Absprache.


Über mich

Andrea Sanden

Heilpraktikerin Physiotherapie, Yogalehrerin

Über Andrea Sanden

In meiner Jugend hatte ich selbst mit Einschränkungen des Bewegungsapparates zu kämpfen und kam aus diesem Grund schon früh mit der Physiotherapie in Berührung. Die Möglichkeiten, Menschen wieder zu mehr Beweglichkeit und Gesundheit zu verhelfen, faszinierten mich sofort – und diese Faszination hält bis heute an. Mein Anspruch ist es, meinen Patienten stets aktuelle Therapieformen und Behandlungskonzepte anbieten zu können. Deshalb erweitere ich meine fachlichen Kompetenzen und Fähigkeiten regelmäßig in qualifizierten Fortbildungen und Schulungen.

Meine erste Yogaerfahrung hatte ich im Fitnessstudio. Besonders den physischen Vorteil der Yogapraxis nahm ich schnell wahr und blieb, trotz anfänglicher Schwierigkeiten, dabei. Da ich selbst lange unter Rückenproblemen und Migräne litt, bot Yoga einen angenehmen Ausgleich für mich. Mittlerweile ist Yoga für mich ein fester Bestandteil in meinem Leben geworden und es begeistert mich, wie viel Kraft, Energie und Leichtigkeit dadurch freigesetzt werden können. Auch in meinen beiden Schwangerschaften konnte ich den positiven Effekt deutlich spüren. Yoga und Physiotherapie ergänzen sich perfekt auf meinem persönlichen Weg – eine positive Erfahrung, die ich an Sie weitergeben möchte.
Ich freue mich auf Sie!

Qualifikationen
  • Bobath-Konzept
  • Manuelle Therapie
  • Manuelle Lymphdrainage
  • Myofasziale Triggerpunkttherapie
  • Präventions- und Gesundheitstrainer Haltungs- und Bewegungsförderung inkl. Rückenschullehrer-Lizenz
  • gerätegestützte Krankengymnastik (KGG)
  • Craniosacrale Therapie
  • normale Bewegung
  • Heilpraktikerin Physiotherapie
  • Yogalehrerausbildung 500 Stunden
  • Pre-und Postnatalyoga
  • Yin Yoga

Haben Sie noch Fragen bezüglich der Therapieangebote oder zur Kostenübernahme? Rufen Sie mich einfach an oder schreiben Sie mir über das Kontaktformular.

Praxisgemeinschaft Herzogstraße

Meine Praxis ist Teil der Praxisgemeinschaft Herzogstraße mit
Praxis Könemann und Angela Schneider Osteopathie.

So erreichen Sie mich

Praxis Andrea Sanden
Herzogstraße 16-20
50667 Köln
Auf Google Maps anzeigen

Telefon
0221 952 708 18

Schreiben Sie mir eine Nachricht, ich melde mich gern bei Ihnen.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.
Bitte geben Sie das Ergebnis der Aufgabe als Zahl ein.
Sie haben ein falsches Ergebnis angegeben ;).
Bitte schreiben Sie kurz, worum es geht.
Ihre Nachricht enthält Fehler oder ungültige Zeichen.

Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet. Vielen Dank!
Oh, Entschuldigung. Ihre Nachricht konnte leider nicht versendet werden. Rufen Sie mich doch einfach an. ;)
* erforderliche Felder